ANSA_2017_HH_Group_1_748_460

ANSA Konferenz 2017 in Hamburg

[Update: Die Konferenz war trotz Sturm ein Erfolg. Hier das Gruppenbild der Teilnehmer herunterladen, die es persönlich nach Hamburg geschafft haben. ]

Vom 6. bis 8. Oktober 2017 findet die ANSA Konferenz in Hamburg statt. Rahmenthema: „Lebenslanges Lernen – Perspektiven jenseits des Hörsaals“. Kostenlose Teilnahme und Förderung für DAAD-Stipendiaten/Alumni.

Neben Präsentationen von ReferentInnen zum Rahmenthema „Lebenslanges Lernen“ haben auch (aktuell oder ehemals) vom DAAD/Promos geförderte TeilnehmerInnen die Möglichkeit ihre eigene Forschung / eigene Projekte vorzustellen, die nicht mit dem Rahmenthema im Zusammenhang stehen müssen.

Außerdem geht es auf unseren Konferenzen immer auch um den persönlichen Erfahrungsaustausch. Deshalb gibt es auch viel Raum zum Kennenlernen, zum Beispiel beim abendlichen Team Cooking. Mehr Infos im vorläufigen Programm. (Update 03.10.2017: Hier  das aktuelle Programm mit Details zu Orten, Anreise und den Teilnehmer-Beiträgen.)

Du warst vom DAAD oder von PROMOS gefördert in einem afrikanischen Land oder kommst aus einem afrikanischen Land und studierst / forschst derzeit in Deutschland? Dann übernimmt der DAAD für dich die Übernachtungs- und Verpflegungskosten, sowie Reisekosten bis zu 100 Euro.

TeilnehmerInnen, die nicht vom DAAD/PROMOS gefördert wurden sind herzlich eingeladen gegen einen Unkostenbeitrag von 2o Euro für Verpflegung teilzunehmen (keine Übernahme von Übernachtungs- und Fahrtkosten).

Die unterschiedlichen Anmeldeformulare findet ihr unter folgenden Links:

Anmeldung für aktuelle StipendiatInnen: Anmeldung für aktuelle StipendiatInnen/Application form for current scholarship holders (Update: Anmeldung beendent)

Anmeldung für Alumni (Förderung durch den DAAD in der Vergangenheit): Anmeldung für Alumni/Application form for Alumni (Update: Anmeldung beendet)

Anmeldung für Nicht-geförderte: Anmeldung für externe TeilnehmerInnen/Application form for non-Alumni/non-scholarship holders (external participants) (Update: Anmeldung jetzt auch hier beendet)

 


 

Du willst genauer wissen, was auf einer ANSA-Konferenz so passiert? Unser Magazin, die ANSA Insights helfen dir weiter: So waren zum Beispiel Gießen 2016 und Bayreuth 2015. Und hier noch etwas um zu verstehen, welche Art von Verein ANSA ist.