Sustainable Innovations in Natural Ressource managment - Approaches for and from the African Continent

ANSA Konferenz 2019 in Oldenburg (Niedersachsen)

Danke für Euer Interesse! Auf 75 Plätze haben wir 250 Anmeldungen erhalten. Die Anmeldung für Stipendiat*innen und Alumni ist jetzt geschlossen. Anmeldung für Selbstzahler*innen noch bis zum 22. September offen.

Die nächste ANSA-Konferenz findet vom 11. bis 13. Oktober 2019 in Oldenburg in Niedersachsen statt. Rahmenthema:

Sustainable Innovations in Natural Resources Management –

Approaches for and from the African continent

Hier findest Du das vorläufige Programm und mehr Infos zum Rahmenthema.

Förderung für DAAD-/PROMOS Alumni & Stipendiat*innen.

ANMELDUNG

Die Anmeldung für geföderte Teilnahme als DAAD/PROMOS-Alumni oder DAAD-Stipendiat*in ist geschlossen und Informationen über Warteliste und Teilnahmen sind versand.

Noch bis zum 22. September: Teilnahme für Selbstzahler*innen: Für externe Teilnehmende: Du wurdest nicht vom DAAD/PROMOS gefördert, interessierst dich aber für die Konferenz und möchtest gerne teilnehmen? Dann registriere dich als externe*r Teilnehmer*in und nimm gegen einen Unkostenbeitrag von 25 Euro am Samstagnachmittag und Sonntag an der Konferenz teil!Unterkunft und Transport (An- und Abreise, öffentlicher Nahverkehr) müssen selbst organisiert und die Kosten dafür müssen selbst getragen werden.

Hier geht es zur Anmeldung ANSA Konferenz 2019 für externe Teilnehmende

PROGRAMM

Wir haben spannende Keynote Speaker zum Konferenzthema Sustainable Innovations in Natural Resources Management – Approaches for and from the African continent” eingeladen, die das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten werden. Mehr zum Konferenzthema und zum Programm findest Du im Anhang.

Wir laden außerdem alle Konferenzteilnehmer*innen dazu ein, selbst einen Vortrag in Anlehnung an das Konferenzthema zu halten. Wie immer sind wir super gespannt auf Eure Beiträge, die die Konferenz sehr bereichern werden. Durch einen Vortrag kannst du nicht nur Deine Forschungen und Dein Wissen mit Anderen teilen, sondern Dir auch selbst wertvolles Feedback einholen. Bitte gib im Anmeldeformular an, ob und zu welchem Thema Du einen Vortrag halten möchtet.

Des Weiteren wird es die Möglichkeit geben, im Rahmen eines Open Space eigene Fragestellungen und Themen unabhängig des Konferenzthemas einzubringen, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

Mehr Informationen zu Teilnehmendenbeiträgen und Open Space hier und im Anmeldeformular.

Am Samstagmorgen findet die jährliche ANSA-Mitgliederversammlung statt, in der ANSA Aktivitäten des letzten Jahres präsentiert werden und wir gemeinsam Entscheidungen für das nächste Jahr treffen, sowie den Vorstand wählen.

Und dieses Jahr gibt es auch wieder das berühmte ANSA Team Cooking, das am Samstagabend beim gemeinsamen Kochen zum Austausch und gegenseitigen Kennenlernen einlädt. Als Kulturprogramm werden wir in diesem Jahr am Freitagabend die Stadt Oldenburg bei einer Führung kennenlernen.

Ein Großteil der Konferenz wird auf Englisch stattfinden (insbesondere Keynotes und Paneldiskussion). Bei Beiträgen im Plenum und in Diskussionen, steht es natürlich jedem Teilnehmenden frei, sich in der Sprache seiner/ihrer Wahl auszudrücken. Im Sinne des ANSA spirits finden sich immer hilfsbereite Nachbarn, die Beiträge auch übersetzen können.

ORGANISATORISCHES

Die Konferenz wird finanziell durch den DAAD gefördert. Als DAAD/PROMOS-Alumni oder DAAD-Stipendiat*in ist Deine Teilnahme kostenlos und umfasst

  • die Erstattung der Fahrtkosten bei Vorlage der Originalbelege (Bahn 2. Klasse, Privatwagen (nur mit Begründung), Fahrgemeinschaften, Flüge (mit Begründung) bis zu einer Höchstgrenze von EUR 100 für Hin- und Rückfahrt bis/ab Oldenburg (Old)
  • die Übernachtung in einem Mehrbettzimmer für 2-4 Personen und nach Geschlechtern getrennt mit En-suite-Bad
  • die Konferenzteilnahme
  • die Verpflegung während der Konferenz (ausgenommen Abendessen am Freitag)

Hinweis: Bevor Du Zugtickets o.ä. kaufst, warte bitte auf die Bestätigung von ANSA, dass Du einen Platz auf der Konferenz bekommen hast. Direkt nach Deiner Anmeldung bekommst Du eine automatische Eingangsbestätigung mit einer Kopie Deiner eingereichten Daten. Bitte beachte, dass dies noch nicht die Bestätigung Deiner Teilnahme ist.

Bei Fragen wende Dich gerne per Mail an uns unter post(at)ansa-ev.org

Wenn Du per Mail über die Anmeldung zur Konferenz und andere ANSA Aktivitäten informiert werden willst, melde Dich bei unserer Mailingliste an: Mailing-Liste beitreten