What Role Can Literature Play in the Anthropocene Age?

Photo: Military conflict and environmental havoc in the Niger Delta; photo credit: Ships & Ports Ltd., 2017, www.shipsandports.com.ng.

Mitgliederforschung Interdisciplinary endeavours under the umbrella term ecocriticism have in the three most recent decades begun to focus on the ways in which cultural and literary texts represent nature. Why has this been missing? Though the catastrophic imprint of human actions on the environment – pollution, ocean acidification or natural resource depletion – is being […]

Design Thinking Workshop – Ein neuer Blick auf ANSA

ANSA Design Thinking Workshop 2019

Design Thinking ist aktuell in aller Munde, wenn es darum geht neue Ideen zu entwickeln, und eine neue Herangehensweise an Projekte und Fragestellungen zu wagen – das ist gerade für ein Netzwerk wie ANSA interessant. Ursprünglich als Innovationsmethode für Produkte und Services an der Universität Stanford entwickelt, bietet es die Möglichkeit, gemeinsam kreativ zu sein, […]

Urbane Forschungslabore

Interdisziplinäre Postgraduierten-Programme in Subsahara Afrika Die Postdoc Forschungsprogramme orientieren sich thematisch an der Entwicklungsagenda 2030. Sie haben das Ziel den globalen wissenschaftlichen Austausch verschiedener Forschungsdisziplinen sowie Querschnittsdenken zu  fördern. Letztendlich geht es dabei um nachhaltige regionale Strukturen sowie lokale und innovative Lösungen. Für den DAAD, der diese postgraduierten Programme unterstützt, steht auch eine chancengerechte und […]

“Happy People” – ANSA’s new Photo Exhibition

Ein Beitrag von Babette Guimbang Abanda & Johanna Schreiber “Noteworthy (Merk+Würdig)” was the title of the first ANSA photo exhibition in 2015. It was a success because members showcased their wealth of experience gained from both Africa and Germany. The exhibition travelled around German Universities and feedback has always been positive. From the idea to […]