ANSA Logo

5. Treffen und offizielle Vereinsgründung in Bremen

„Mobilität und Migration“ ist der Schwerpunkt des fünften Alumni-Treffens im November 2011 in Bremen. Präsentationen und Analysen zeigen Entwicklungen in Europa und Afrika auf. Diskutiert wird unter anderem die unterschiedliche Bedeutung von permanenter und temporärer sowie inter- und intranationaler Migration.

Zum „Win-Win“ Potential von Migration & Mobilität diskutieren unter der Leitung von Lisa M. Wennekes: Angelika Sachsenröder, Oliver Hinkelbein, Tumenta F. Kennedy, Christian Seidel, Anna Ramella.

Gleichzeitig wird ein wichtiger organisatorischer Schritt erreicht. Mit einer Gründungssitzung und den Unterschriften der ersten Mitglieder unter der Vereinssatzung wird das Alumni-Netzwerk Subsahara Afrika (ANSA e.V.) offiziell geschaffen.

Zum Gründungsvorstand gewählt werden Robert Lenk, Caren Miesenberger, Christian Seidel, Christel Gbaguidi und Lisa Wennekes.